Habit aus Alten Tagen

Category:
cape/cloak/robe
Description:

Aus der Beute einiger Überfälle des Westlagers tat sich eine Mönchskutte hervor die, wie sich herausstellte, die Tracht des Ordens ist in dem Baran und Rahel einst Mönche waren. Baran erkannte sie beim ersten Blick sofort und wusste, dass sein Gefährte Rahel sie wohl zu nutzen weiß.

Habit aus Alten Tagen
Rüstungsbonus: +1
Maximaler Geschicklichkeitsbonus: -
Rüstungsmalus: -
Gewicht: 5 lbs.

Diese Rüstung beschränkt die Fähigkeiten des Mönches in keinsterweise.

  1. Fließende Bewegung
    Dieser Habit war die traditionelle Ordenstracht in der Rahel viele Jahre seiner Zeit in Klausur verbrachte. Sie wurden von den Mönchen eigenhändig gefertigt, ganz für ihre eigenen Anforderungen. Weniger als Rüstung gedacht sondern vielmehr als funktionelle Kleidung welche den Kämpfer in seinen Bewegungen nicht einschränken sondern unterstützen soll. Die Kleidung folgt jeder Bewegung des Mönches wie Wasser durch welches man mit dem Finger Linien zieht. Gekleidet in seiner gewohnten Tracht bewegt sich Rahel deutlich geschmeidiger. Seine Bewegungsrate erhöht sich um 5 ft. und er erhält +1 Kompetenzbonus auf alle Fähigkeiten welche auf Geschicklichkeit basieren.
  1. Ruhender Geist
    Nun wo die Nähte nicht mehr zwicken, fällt es Rahel leichter seine Gedanken zu fokusieren. Auf Grund seiner wiedergefundenen inneren Ruhe erhöht sich die Gesamtzahl seiner Ki-Punkte um 2.
  1. Im Zeichen des Drachen
    Tag um Tag, bei Schneefall als auch im Blätterfall trainierte Rahel innerhalb der Klostermauern in diesem Habit. Nicht nur sein Körper, seine Sehnen und sein Kopf verinnerlichten jede Bewegung, jeden Schritt, Schlag, Tritt. Schaut man sich die Ordenstracht genauer an, so meint man Furchen in den einzelnen Partien zu erkennen, als hätten sich die Bewegungen gleichwohl in das Kleidungsstück eingeprägt. Eine Waffe ist, genau wie ein Kleidungsstück, nur eine Verlängerung des Körpers und kann gleichwohl trainiert werden. So sagt man jedenfalls. In Folge des jahrelangen Trainings ging ein Teil des Kampfgeistes in den Habit über. Solange Rahel den Habit trägt ist er jederzeit auf den Drachenstil eingestimmt und kann parallel dazu einen weiteren Kampfstil einnehmen.
  1. Innere Ausdauer
    Die erste Lektion ist richtig zu fallen denn falsch zu stürzen ist nicht nur gefährlich, es schmerzt. Schmerzen erlitt Rahel so einige. In der Klausur, danach, dazwischen und nun auch auf der Insel. Nach einer solchen Vielzahl von Nahtoderfahrungen und blauen Flecken kommt man nicht umher sich in gewisserweise an den Schmerz zu gewöhnen. Der Körper mag zwar weiterhin leiden doch Rahel lernte ihn besser unterdrücken zu können. Sobald Rahels Lebenspunkte unter 75% fallen erhält er eine Schadensreduktion von 1 (Hieb-/Stich-/Wuchtwaffen). Die Schadensreduktion erhöht sich auf 2 sobald seine Lebenspunkte unter 50% fallen. Seine Trefferpunkte erhöhen sich zudem um 4.

Aktive Fähigkeit:

  1. Sicht jenseits der Sicht
    Rahel verfällt in eine meditative Trance. Die Augen wegen zittrig und starren in die Leere, die Arme scheinen schlaf und der Körper scheint sich inmitten eines Wellenganges zu befinden und von ihm getragen zu werden. Gleichwohl sind seine Sinne auf das Äußerste geschärft und sein Geist konzentriert, jede Bewegung scheint völlig natürlich ohne jedwede Anstrengung vollführt zu werden. Es ist eine von vielen älteren Kampfkünsten welche Rahel im Kloster lernte und an die er sich nun zu erinnern beginnt. Rahel kann 1x pro Tag als eine Schnelle Aktion (Swift Action) in Trance verfallen und dadurch seine körperlichen Fähigkeiten zum Nachteil seiner geistigen Verfasstheit erhöhen. Jede Runde benötigt Rahel 1 Ki-Punkte. Die Trance endet wenn Rahel keine Ki-Punkte mehr zur Verfügung hat oder die Trance durch eine Schnelle Aktion beendet. Während Rahel in Trance ist erhöht sich sein Angriff um +2 und auf Grund der Schnelligkeit seiner Bewegungen fügen Angriffe zusätzliche 1d6 Schallschaden zu. Seine Schmerzresistenz steigt, wodurch sich seine Trefferpunkte temporär um 40 erhöhen und er erhält eine 10% Ausweichchance gegen gezielte Angriffe.
    Für jede Runde die Rahel in Trance verbringt erleidet er 1 Punkt Weisheitsschaden. Alle 2 Punkte Weisheitsschaden wird die Anzahl der maximalen Ki-Punkte um 1 reduziert, zusätzlich zu den normalen Nachteilen von Weisheitsschaden. Attributsschaden heilt mit der Rate von 1 Punkt pro Tag.